In M├╝nchen verwurzelt, begeistert von der Welt

Hallo,

ich bin Franziska

Franziska Neuper steht neben dem Schreibtisch und schaut in die Kamera.

Ortsunabh├Ąngige Unternehmerin, Virtuelle Assistentin, kreative Strategin, durchdachte Analytikerin, Suchmaschinenexpertin, Reisejunkie und vieles mehr.

Mein Werdegang

Von der Tourismusmanagerin zur Online-Marketing-Expertin

Seit 2020 bewege ich mich in der Welt des Online-Marketing, erst in einem Angestelltenverh├Ąltnis und ab 2023 auf selbstst├Ąndiger Basis. Ich unterst├╝tze Unternehmen und Personenmarken bei der Suchmaschinenoptimierung und bei Assistenzt├Ątigkeiten. Sollte Personalmangel herrschen bin ich auch auf Interimsbasis buchbar.

Schritt f├╝r Schritt…

Franziska Neuper steht im Elbenmantel vor den Southern Alps in Neuseeland.

2005 und 2007

Die erste gro├če Liebe – Neuseeland

2001 wurde der erste Herr der Ringe Film ver├Âffentlicht. Ich war einfach nur hin und weg und wollte dieses unglaubliche Land und die Drehorte mit eigenen Augen sehen. 2005 flog ich mit 16 Jahren f├╝r drei Monate nach Neuseeland und erlebte eine tolle Zeit in Wellington auf der High School. Mein Reisefieber war geweckt.

Nach dem Abitur packte ich wieder meinen Backpack und flog, nachdem ich auf dem Oktoberfest M├╝nchen mein Startkapital erarbeitet hatte, an das andere Ende der Welt zum Work and Travel. Eine Zeit, die ich nicht missen m├Âchte, die mir viel Selbstvertrauen gegeben hat und in der ich tolle Menschen kennenlernen durfte.

2008-2014

Weit, weit weg…

Mein unstillbares Bed├╝rfnis nach „Weit, weit weg“ lebte ich in meinem Studium aus. Durch meinen Bachelor in Tourismusmanagement und meinen Master in ├ľkotourismus kam ich viel herum, entweder in Form von einem Erasmussemester in La Rochelle, Uniprojekten in Montenegro, Albanien und Tobago oder aber einen ganzen Masterstudiengang im wundersch├Ânen Edinburgh, in Schottland.

Dort blieb ich auch noch nach meinem Studium f├╝r eine ganze Weile und ging verschiedenen T├Ątigkeiten nach. Darunter waren Poledance-Trainerin, ein Praktikum in der Marktfoschung und eine Managerposition in einem Tourismusunternehmen.

Franziska Neuper steht in Dean Village in Edinburgh.
Franziska Neuper tr├Ągt Blazer und schaut frontal in die Kamera.

2015-2019

Gefangen im Alltag

Aus privaten Gr├╝nden kehrte ich nach zwei tollen Jahren in Schottland wieder nach M├╝nchen zur├╝ck und durchlebte hier verschiedene berufliche Stationen. Vor allem die Arbeit bei der Messe M├╝nchen GmbH machte mir viel Freude, da hier Internationalit├Ąt Alltag war. Ich nutzte meinen Urlaub, um innerhalb Europas viel zu reisen. Dennoch war ich nicht richtig gl├╝cklich. Mir fehlte die Freiheit meinen Alltag frei gestalten zu k├Ânnen und nat├╝rlich die des Reisens, wusste aber nicht ganz, wie ich diese beiden Aspekte beruftlich kombinieren sollte.

In dieser Zeit besuchte ich auch meine ersten Digitalen Nomadenkonferenzen in Berlin.

2020-2023

Der Wendepunkt

2020 kam der Wendepunkt, da ich eine Weiterbildung im Online Marketing machte. Die Welt war im Ausnahmezustand und ich musste ├╝berlegen, wie ich beruflich weiter vorgehen sollte. In dieser Weiterbildung konnte in die verschiedenen Teilbereich reinschnuppern und erlangte Fachwissen in Social-Media-Management, SEO, SEA und Webgestaltung mit WordPress.

Als Online Marketing Managerin fand ich direkt nach der Weiterbildung eine tolle, sichere Anstellung mit viel Verantwortung und Freiheit in der Erledigung meiner Arbeit, in der ich mein Wissen gleich anwenden konnte. Doch auch in diese Anstellung stellte sich mir schnell die Frage, wie es weitergehen sollte. Ich bekam wieder „itchy feet“ und mir wurde klar, dass sich dies in einem Angestelltenverh├Ąltnis nie ├Ąndern w├╝rde.

Franziska Neuper sitzt auf einer Anh├Âhe und schaut in die Ferne.
Franziska Neuper trinkt einen Smoothie. Daneben sind ihre Visitenkarten abgebildet.

01.11.2023

Ziel erreicht!

Ich habe es geschafft und bin VA!

So ging ich Ende 2023 den gro├čen Schritt und beantragte den Gr├╝ndungszuschuss, um in Vollzeit als Virtuelle Assistentin zu starten. Gleich zu Beginn fand ich meinen ersten kleineren Kunden und nach ein paar Wochen folgten weitere.

Au├čerdem flog ich direkt Ende 2023 in meine erste Workation nach Sri Lanka, um den Traum, den ich leben wollte f├╝r mich greifbar zu machen.

Ich darf nun Unternehmen und Personenmarken bei der Suchmaschinenoptimierung oder mit Assistenzt├Ątigkeiten unterst├╝tzen und zu mehr Erfolg verhelfen. Dies begleiten zu d├╝rfen ist f├╝r mich die sch├Ânste Belohnung ├╝berhaupt. #solopreneur

 

Mein Fazit (bis hier)

Seiner Begeisterung zu folgen zahlt sich immer aus.

Du willst mehr Freiheit in deinem Leben und deinem Unternehmen haben, damit du dich auf die wirklich wichtigen Dinge fokussieren kannst?

Franziska Neuper sitzt mit einem Laptop auf dem Scho├č auf einem Sofa.

„An der Arbeit als Virtueller Assistenz begeistert mich, dass ich meiner Freude an Neuem und am Lernen jeden Tag und immer wieder nachgehen kann. Kein Auftrag und kein Kunde sind gleich, das macht das Ganze herausfordernd und spannend zugleich.“

Hast du Fragen?

Dann schreibe mir eine E-Mail an info@franziskaneuper.de

Unternehmen

├ťber Franziska

Kontakt

Ressourcen

Blog (coming soon)

Weiterf├╝hrende Links (coming soon)

Angebote

Coming Soon

Dienstleistungen

Backoffice

Interim-Assistenz

Suchmaschinenoptimierung

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner